Rechtsentwicklung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Rechtsentwicklung · Nominativ Plural: Rechtsentwicklungen
Aussprache [ˈʀɛçʦʔɛntˌvɪklʊŋ]
Worttrennung Rechts-ent-wick-lung
Wortzerlegung  Recht Entwicklung
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

die (prozesshafte) Veränderung der Auffassung, der Instrumente und der Anwendung des Rechts
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: die europäische, moderne Rechtsentwicklung
Beispiele:
Der enorme Einfluss des Europäischen Gemeinschaftsrechts auf das nationale Recht und auch die übrige Rechtsentwicklung im Bereich des Verwaltungsrechts schreiten sehr rasch voran. Um dem Leser daher stets eine zuverlässige Arbeitsgrundlage zu bieten, sind eine jährliche Überarbeitung und Aktualisierung der Studienbücher zum Verwaltungsrecht unverzichtbar. [Schmidt: Allgemeines Verwaltungsrecht mit Verwaltungslehre, 01.07.2007, aufgerufen am 01.09.2020]
Jedes Mal, wenn die Schweiz eine neue Rechtsentwicklung nicht übernehmen will, wird sich die Frage stellen, wie hoch die Ablasszahlungen an die EU sind. [Thurgauer Zeitung, 07.10.2020]
Im Jahr 2008 ist ein novelliertes Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) in Kraft getreten. […] Das Gesetz unterliegt einem fortschreitenden Wandel, der vor allem durch europäische Rechtsentwicklungen beeinflusst wird. [Anwalt für Wettbewerbsrecht in Würzburg, 09.03.2020, aufgerufen am 01.09.2020]
Aktuelle Rechtsentwicklungen, laufende Gesetzesvorhaben, Gesetzesänderungen, unionsrechtliche Entwicklungen, Gerichtsentscheidungen und Verwaltungsanweisungen werden von erfahrenen Teams aus der beratenden Praxis kompakt dargestellt und permanent aktualisiert – unabhängig von Printaktualisierungen. [360° im Blick, 29.07.2020, aufgerufen am 01.09.2020]
Rechtsanwalt Ulrich H[…] hält sich durch ständige Fortbildung in den von ihm bearbeiteten Rechtsgebieten auf aktuellem Stand. Dies ist in Anbetracht der ständigen Rechtsentwicklung eine unerlässliche Voraussetzung für die sichere und erfolgreiche Mandatsbetreuung! [Keine festen Zeiträume für Abmahnung in der Personalakte, 08.07.2020, aufgerufen am 01.09.2020]
Die Gesetze unseres Staates, sein Recht entsprechen […] dem Willen der gewaltigen Mehrheit unseres Volkes, die ihm begeistert zustimmen, ihre Verbundenheit mit unserem Staate durch steigenden Arbeitsenthusiasmus und steigende politische Aktivität unter Beweis stellen. […] Diese Rechtsentwicklung, mit der wir in der Deutschen Demokratischen Republik den Weg der Demokratie, des Wohlstandes und der Erschließung unserer nationalen Kultur bahnen, hat leider noch keinen Platz in ganz Deutschland gefunden. [Neues Deutschland, 25.05.1952]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Rechtsentwicklung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Rechtsentwicklung‹.

Zitationshilfe
„Rechtsentwicklung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Rechtsentwicklung#1>, abgerufen am 27.11.2021.

Weitere Informationen …

Rechtsentwicklung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Rechtsentwicklung · Nominativ Plural: Rechtsentwicklungen · wird selten im Plural verwendet
Aussprache [ˈʀɛçʦʔɛntˌvɪklʊŋ]
Worttrennung Rechts-ent-wick-lung
Wortzerlegung  rechts1 Entwicklung
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

meist abwertend neue Erscheinung, Tendenz auf der rechten Seite des politischen Spektrums; dauerhafte (gesellschaftliche) Ausrichtung, Entwicklung zur rechten Seite des politischen Spektrums
Häufig als politischer Kampfbegriff auf der linken Seite des politischen Spektrums verwendet.
Beispiele:
Blockupy steht von Anfang an für transnationale Perspektiven, für Solidarität mit Flüchtlingen – und bekämpft Rechtsentwicklung und autoritäre Krisenlösungen. [#NoNazis – #NoPegida – #NoFragida, 11.07.2020, aufgerufen am 01.09.2020]
Angesichts der auch in Konstanz spürbaren Rechtsentwicklung muss der Kampf gegen Rassismus und Faschismus einen hohen Stellenwert auch in der Kommunalpolitik einnehmen. [Konstanzer LINKE und LLK unterstützen Luigi Pantisano, 18.03.2020, aufgerufen am 01.09.2020]
Nährboden und Brutstätte der nationalistischen Rechtsentwicklung bleibt der kapitalistisch‑nationale Alltag der Verwertung und Abschottung. Wir betrachten es politisch als äußerst bedeutsam, dass eine Verbindung diverser radikaler und emanzipatorischer Gruppen und Bewegungen aus den Bereichen Klimaschutz, Feminismus, Antirassismus im Zusammenhang der Proteste stattgefunden hat. [Massive Proteste gegen AfD-Neujahrsempfang in Münster, 22.07.2020, aufgerufen am 01.09.2020]
Es ist Ausdruck der verstärkten Rechtsentwicklung vieler Regierungen, wenn jetzt – wie in Deutschland – mit Notstandsmaßnahmen im Windschatten der Corona‑Bekämpfung demokratische Rechte und Freiheiten, Versammlungs‑ und Streikrecht aushebelt werden. Diese Maßnahmen wirken wiederum als Türöffner für die weitere Forcierung der Rechtsentwicklung. [Der Kapitalismus ist am Ende …, 04.04.2020, aufgerufen am 01.09.2020]
Vielleicht handelt es sich hier um ein allgemeines Phänomen der gesellschaftlichen Rechtsentwicklung. So konnte Fleischfabrikant T[…] beim Tag des Handwerks in Paderborn eine rassistische Rede halten und keiner der Anwesenden tat sein Missfallen kund. [Neue Westfälische, 14.10.2019]
Offensichtlich erleben wir gerade nicht nur eine politische Rechtsentwicklung vieler Regierungen, sondern auch einen neuen Schub antikommunistisch motivierter Geschichtsrevision nach dem Motto[:] »Wer die Vergangenheit beherrscht, beherrscht auch die Zukunft«. [Frankfurter Rundschau, 10.09.2019]
Die DKP (= Deutsche Kommunistische Partei) verabschiedet ferner das Aktionsprogramm »Die Rechtsentwicklung stoppen! Widerstand gegen Kriegspolitik, Sozial‑ und Demokratieabbau!« [die tageszeitung, 05.02.1996]
Die Rechtsentwicklungen in Europa nehmen zu. [Rolf Beckers »Rede« zu unserem Ostermarsch, 11.04.2020, aufgerufen am 01.09.2020] ungewöhnl. Pl.

letzte Änderung:

Zitationshilfe
„Rechtsentwicklung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Rechtsentwicklung#2>, abgerufen am 27.11.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Rechtsempfinden
Rechtseinwendung
Rechtseinheit
Rechtsdurchsetzung
Rechtsdrehung
Rechtser
rechtserfahren
rechtserheblich
Rechtsetzung
Rechtsexperte