Rechtspflegerin, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Rechtspflegerin · Nominativ Plural: Rechtspflegerinnen
Aussprache [ˈʀɛçʦpfleːgəʀɪn]
Worttrennung Rechts-pfle-ge-rin
Wortzerlegung Rechtspfleger-in
ZDL-Verweisartikel, 2020

Bedeutung

entsprechend der Bedeutung von Rechtspfleger
Beispiele:
Die 12.000 Rechtspflegerinnen und Rechtspfleger […] sind hauptsächlich mit […] Nachlässen, Zwangsvollstreckungen, eidesstattlichen Versicherungen und Grundbucheintragungen beschäftigt. [Süddeutsche Zeitung, 10.02.1993]
Betreuungsrichterin Caroline F[…] und Rechtspflegerin Johanna R[…] informieren über den Ablauf eines Betreuungsverfahrens, die Aufgaben eines rechtlichen Betreuers und zu [juristischen] Besonderheiten. [Mittelbayerische, 10.04.2018]
Als Rechtspflegerin Anja C[…] mit der Zwangsversteigerung des ehemaligen Rio‑Reiser‑Hauses in Nordfriesland beginnt, haben sich kaum 20 Menschen in Saal 1 des Amtsgerichts Niebüll versammelt. [Die Zeit, 23.04.2014 (online)]
Fast täglich stellen bei ihr neue Schuldner einen Antrag auf Insolvenz. Die diplomierte Rechtspflegerin und Fachfrau für Insolvenzverfahren sieht allein schon in dieser Antragserstellung eine große Hürde, besteht dieser Antrag nämlich aus rund 40 Seiten Formularen, die penibel genau ausgefüllt werden müssen. [Südkurier, 30.06.2011]
Als örtliche Sitzungsvertreterin der Staatsanwaltschaft legte ihm [dem Angeklagten] Rechtspflegerin N[…] diesmal vor dem Amtsgericht zur Last, Ende 2001 einen Betrug zu Lasten des Arbeitsamtes begangen zu haben. [Allgemeine Zeitung, 15.02.2003]

Typische Verbindungen zu ›Rechtspflegerin‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Rechtspflegerin‹.

Verwendungsbeispiele für ›Rechtspflegerin‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nach der Lehre zur Rechtspflegerin wollte die heute 57-Jährige zunächst Karriere machen.
Der Tagesspiegel, 03.11.2002
Rechtspflegerin Kerstin Biedler schaut im Register des Grundbuchamtes in eine Akte.
Die Welt, 09.03.2002
Rechtspflegerin Astrid Kistenmacher (35) holt Akten aus einem vollgestopften Schrank des Registergerichts "Hexenhäuschen".
Bild, 20.08.1998
Weil für die Immobilie kein Gebot abgegeben wurde, stellte Rechtspflegerin Susan Renner am Donnerstag das Zwangsversteigerungsverfahren ein.
Die Welt, 08.06.2001
Zitationshilfe
„Rechtspflegerin“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Rechtspflegerin>, abgerufen am 25.10.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Rechtspfleger
Rechtspflege
Rechtspersönlichkeit
Rechtsperson
Rechtspartei
Rechtspflicht
Rechtsphilosoph
Rechtsphilosophie
rechtsphilosophisch
Rechtspolitik