Rechtsverletzung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungRechts-ver-let-zung (computergeneriert)
WortzerlegungRechtVerletzung
eWDG, 1974

Bedeutung

Synonym zu Rechtsbruch
Beispiel:
Die Bekämpfung und Verhütung von Straftaten und anderen Rechtsverletzungen sind gemeinsames Anliegen der sozialistischen Gesellschaft, ihres Staates und aller Bürger [Verfassung DDR56]

Thesaurus

Synonymgruppe
Gesetzesbruch · ↗Gesetzesverstoß · ↗Rechtsbruch · Rechtsverletzung

Typische Verbindungen
computergeneriert

Anhaltspunkt Benachteiligung Bevorzugung Straftat Vorwurf angeblich aufklären begangen begehen eklatant flagrant gleichartig grob haften konkret massiv rechtfertigen schwerwiegend vorbeugen vorgehen vorliegen vorsätzlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Rechtsverletzung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Unternehmen habe betont, es werde eine solche Rechtsverletzung "selbstverständlich" nicht wiederholen.
Süddeutsche Zeitung, 10.04.1999
Ein materielles Element ist zum rechtlichen Begriff einer jeden Rechtsverletzung notwendig.
o. A.: Sechsunddreißigster Tag. Donnerstag, 17. Januar 1947. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1947], S. 15625
Diese neue Rechtsverletzung durch das nationalsozialistische Regime stellt für uns keine Überraschung dar.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1940]
Besser als jeder andere könnte er selbst dafür sorgen, dass seine Rechtsverletzung nicht politisch instrumentalisiert wird.
Weizsäcker, Richard von: Dreimal Stunde Null? 1949 1969 1989, Berlin: Siedler Verlag 2001, S. 129
Um in einem Ordnungsstrafverfahren geahndet werden zu können, müssen die Rechtsverletzungen in einer gesetzlichen Bestimmung ausdrücklich als O. bezeichnet sein.
Zimmermann, Hartmut (Hg.): DDR-Handbuch - O. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1985], S. 8119
Zitationshilfe
„Rechtsverletzung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Rechtsverletzung>, abgerufen am 19.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Rechtsverletzer
rechtsverletzend
Rechtsverkehr
Rechtsverhältnis
Rechtsvergleichung
Rechtsverordnung
Rechtsverständnis
Rechtsverstoß
Rechtsvertreter
Rechtsvertretung