Redaktionskonferenz, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Redaktionskonferenz · Nominativ Plural: Redaktionskonferenzen
WorttrennungRe-dak-ti-ons-kon-fe-renz (computergeneriert)

Typische Verbindungen
computergeneriert

Teilnahme Zeitung abhalten leiten morgendlich teilnehmen täglich wöchentlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Redaktionskonferenz‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Als ich ihn das erste Mal erlebte, in der Redaktionskonferenz, erschrak ich zu Tode.
Die Zeit, 16.12.2013, Nr. 50
Ich erinnere mich noch genau an meine erste Redaktionskonferenz bei der WELT.
Die Welt, 21.12.1999
Die hatten zwar nichts zu sagen, waren aber immer bei den Redaktionskonferenzen dabei.
Süddeutsche Zeitung, 04.11.1998
Ich sollte einen Artikel abliefern und an der Redaktionskonferenz teilnehmen.
Der Tagesspiegel, 19.07.2003
Während der Redaktionskonferenzen durften nur die Ressortleiter sitzen, das gemeine Volk mußte stehen.
konkret, 1998
Zitationshilfe
„Redaktionskonferenz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Redaktionskonferenz>, abgerufen am 21.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Redaktionskommission
Redaktionskollektiv
Redaktionskollegium
Redaktionsgemeinschaft
Redaktionsbeirat
Redaktionsleiter
Redaktionsleitung
Redaktionsprogramm
Redaktionsraum
Redaktionsschluss