Rednerliste, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungRed-ner-lis-te (computergeneriert)
WortzerlegungRednerListe
eWDG, 1974

Bedeutung

Liste der für eine Versammlung als Redner vorgesehenen Personen
Beispiele:
jmdn. in die Rednerliste aufnehmen, eintragen
jmds. Name steht in der Rednerliste

Thesaurus

Synonymgruppe
Liste der (vorgesehenen) Wortbeiträge  ●  Rednerliste  Hauptform
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Debatte Einheitsfeier Festakt Fraktion Schließung Streit eintragen erschöpfen offiziell streichen streiten

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Rednerliste‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Broz beugt sich über die Rednerliste, die man ihm mitgebracht hat.
Die Zeit, 20.12.2010, Nr. 51
Er reagierte damit auf die heftige Kritik in den vergangenen Tagen an der bisherigen Rednerliste.
Süddeutsche Zeitung, 05.11.1999
Der Beschluß, meinen Namen von der Rednerliste zu entfernen, wurde aufgehoben.
Braun, Lily: Memoiren einer Sozialistin. In: Lehmstedt, Mark (Hg.) Deutsche Literatur von Frauen, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1911], S. 2009
Erst der Protest der jüdischen Gemeinde ließ es dem Senat ratsam erscheinen, Becher von der Rednerliste zu streichen.
Hannover, Heinrich: Die Republik vor Gericht 1954 - 1974, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 2001 [1998], S. 109
Das veranlaßte später Windthorst und seine Freunde, den Antrag zu stellen, die Rednerliste wieder einzuführen.
Bebel, August: Aus meinem Leben. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1910], S. 4134
Zitationshilfe
„Rednerliste“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Rednerliste>, abgerufen am 12.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Rednerkunst
Rednerkanzel
rednerisch
Rednerin
Rednergabe
Rednerpodium
Rednerpult
Rednerstimme
Rednertalent
Rednertribüne