Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Redundanz, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Redundanz · Nominativ Plural: Redundanzen · wird meist im Singular verwendet
Aussprache 
Worttrennung Re-dun-danz · Red-un-danz
Wortbildung  mit ›Redundanz‹ als Erstglied: redundanzfrei  ·  formal verwandt mit: redundant
Herkunft redundant
eWDG

Bedeutung

Wissenschaft Vorhandensein von überflüssigen, für die Information nicht notwendigen Elementen in einer Nachricht
Beispiele:
die Redundanz dieses Textes ist sehr groß
seine Mitteilungen besitzen eine große Redundanz
die Redundanz braucht bei der Nachrichtenübermittlung nicht berücksichtigt zu werden
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

redundant · Redundanz
redundant Adj. ‘mehrfach, überflüssig’, Übernahme (20. Jh.) von engl. redundant (in engl. Redewendungen bereits im 19. Jh. mehrfach in dt. Texten), eine Entlehnung von lat. redundāns (Genitiv redundantis) ‘überströmend, überflüssig’, Part. Präs. von lat. redundāre ‘übertreten, überströmen, an etw. Überfluß haben’; vgl. lat. unda ‘Welle, Woge’ und s. re-. Redundanz f. ‘überflüssige Information’ (20. Jh.).

Thesaurus

Synonymgruppe
Langatmigkeit · Redundanz · Weitschweifigkeit
Linguistik/Sprache
Synonymgruppe
Doppelaussage · Pleonasmus · Redundanz · Tautologie

Typische Verbindungen zu ›Redundanz‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Redundanz‹.

Verwendungsbeispiele für ›Redundanz‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Diese Art der Redundanz schützt jedoch nur vor Ausfällen der Hardware. [C't, 2000, Nr. 13]
Der verhindert zunächst Redundanzen im erlauschten Material durch algorithmengesteuerte Abgleiche mit bereits vorhandenen Aufzeichnungen. [C't, 1999, Nr. 4]
In anderen Sprachen ist das nicht viel anders; im Deutschen ist die Redundanz noch höher. [Die Zeit, 13.04.1962, Nr. 15]
Doch schmälern solche Redundanzen den Genuss der Lektüre nur wenig. [Süddeutsche Zeitung, 10.11.1999]
Diese Organisation ist der Redundanz viel näher als die UNO. [Die Welt, 03.03.2003]
Zitationshilfe
„Redundanz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Redundanz>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Reduktor
Reduktionszirkel
Reduktionsziel
Reduktionsteilung
Reduktionsstufe
Reduplikation
Reduzent
Reduzierstück
Reduzierung
Reduzierventil