Reformbewegung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungRe-form-be-we-gung (computergeneriert)
WortzerlegungReformBewegung2
eWDG, 1974

Bedeutung

Beispiel:
er schloss sich der Reformbewegung an, stand an der Spitze der Reformbewegung

Typische Verbindungen
computergeneriert

Anführer Anhänger Frühling Jahrhundertwende Judentum Kunstgewerbe Niederschlagung Prager Spitz Sympathie Träger Wortführer ausgehend bürgerlich einsetzend gegründet getragen gregorianisch iranisch islamisch katholisch kirchlich klösterlich liberal monastisch preußisch pädagogisch religiös studentisch tschechoslowakisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Reformbewegung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Hat der internationale Druck auf Iran die innere Reformbewegung geschwächt?
Der Tagesspiegel, 26.02.2005
Auch dies ist eine Folge der "Reformbewegungen" in den letzten Jahrzehnten.
Die Welt, 14.03.2003
Diese Reformbewegung bringt auch andere Gründungen, die sich um die klerikale Ausbildung bemühen, hervor.
o. A.: Die Kirche im Zeitalter des Absolutismus und der Aufklärung. In: Jedin, Hubert (Hg.) Handbuch der Kirchengeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1970], S. 2440
Die katholische Reformbewegung war indessen lebhafter und aktiver als je zuvor.
Tapié, Victor-Lucien: Das Zeitalter Ludwigs XIV. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1964], S. 2008
Der Prozeß ist nicht zuletzt von der kirchlichen Reformbewegung beschleunigt worden.
o. A.: Die mittelalterliche Kirche. In: Jedin, Hubert (Hg.) Handbuch der Kirchengeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1966], S. 4144
Zitationshilfe
„Reformbewegung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Reformbewegung>, abgerufen am 18.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Reformbestrebung
Reformbereitschaft
Reformbemühung
reformbedürftig
Reformbedarf
Reformbremse
Reformdebatte
Reformdiskussion
Reformdruck
Reformeifer