Regieassistenz, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungRe-gie-as-sis-tenz (computergeneriert)

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zu mehr als einer diskreten Regieassistenz reichte es aber nicht.
Die Zeit, 08.11.1991, Nr. 46
Ich habe nie Regieassistenzen gemacht, "Theater heute" abonniert oder szenisches Schreiben an der HdK studiert.
Der Tagesspiegel, 29.09.2000
Ihr Name steht im Abspann eines Films meist gleich hinter der Regieassistenz.
Die Zeit, 09.11.2009, Nr. 45
Hinter der Tür mit dem zerknitterten "Regieassistenz" - Schild liegt allerdings noch mehr herum als nur ein paar Emotionen.
Süddeutsche Zeitung, 24.10.2001
Weiter ging es mit Regieassistenz bei der Columbia, dann als Kontraktregisseur bei der Universal.
Süddeutsche Zeitung, 26.06.1995
Zitationshilfe
„Regieassistenz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Regieassistenz>, abgerufen am 21.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Regieassistent
Regiearbeit
Regieanweisung
Regieanmerkung
Regie
Regiebemerkung
Regiebetrieb
Regiebuch
Regiedebüt
Regieeinfall