Regierungsreferendar

GrammatikSubstantiv
WorttrennungRe-gie-rungs-re-fe-ren-dar

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nach anfänglichem Zögern übernahm Innenminister Severing sie als ersten weiblichen Regierungsreferendar in die preußische Verwaltung.
Die Zeit, 25.02.1957, Nr. 08
Der königlich-preußische Regierungsreferendar (also der angehende Verwaltungsbeamte in der praktischen Ausbildung) soll tatsächlich in der Rangskala weit vor dem Gerichtsreferendar gestanden haben.
Die Zeit, 17.05.1968, Nr. 20
Er steht seit 1880 im preußischen Staatsdienst, wurde 1882 Regierungsreferendar in Schleswig und kam späterhin nach Schleswig.
Vossische Zeitung (Morgen-Ausgabe), 02.03.1910
Zitationshilfe
„Regierungsreferendar“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Regierungsreferendar>, abgerufen am 15.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Regierungsrat
Regierungspropaganda
Regierungsproklamation
Regierungsprogramm
Regierungspraxis
Regierungssache
Regierungsseite
regierungsseitig
Regierungssitz
Regierungssoldat