Regionalligist

Worttrennung Re-gi-onal-li-gist · Re-gio-nal-li-gist
Wortzerlegung regionalLigist
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Ligist einer Regionalliga

Typische Verbindungen zu ›Regionalligist‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Regionalligist‹.

Verwendungsbeispiele für ›Regionalligist‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Regionalligist dagegen legte trotz subtropischer Temperaturen ein hohes Tempo vor.
Der Tagesspiegel, 26.08.2001
Gegen Regionalligist Holstein Kiel gab es ein klares 4:1.
Bild, 21.01.2000
Immerhin sind gleich fünf Regionalligisten neu in der zweiten Liga.
Süddeutsche Zeitung, 19.09.1996
Dieser soll dazu führen, dass Bauer wieder für den Regionalligisten auf den Rasen zurückkehren kann.
Die Zeit, 02.11.2011 (online)
Dennoch war der Sportplatz des Regionalligisten schon viermal zu klein für den Fan-Andrang.
o. A. [lan]: Vestenbergsgreuth. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1994]
Zitationshilfe
„Regionalligist“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Regionalligist>, abgerufen am 26.02.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Regionalliga
Regionalleiter
Regionalkonferenz
Regionalkarte
Regionalität
Regionalmacht
Regionalnachricht
Regionalorganisation
Regionalparlament
Regionalpartei