Reifenhersteller, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Reifenherstellers · Nominativ Plural: Reifenhersteller
WorttrennungRei-fen-her-stel-ler

Typische Verbindungen
computergeneriert

Aktie Aktienkurs Automobilzulieferer Autozulieferer Conte Hannoveraner Rückrufaktion Systemanbieter Systemlieferant Tochtergesellschaft Tochterunternehmen Uniroyal Zulieferer anheben anpeilen beliefern finnisch französisch führend gehörend hannoversch italienisch japanisch ostdeutsch traditionsreich verklagen viertgrößt weltgroß zurückrufen zweitgroß

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Reifenhersteller‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Man habe dies vor allem selbst unterschätzt, gestand der Reifenhersteller.
Die Zeit, 03.07.2013 (online)
Der Reifenhersteller hatte den Teams schriftlich mitgeteilt, daß er die Sicherheit nicht garantieren könne.
Die Welt, 15.07.2005
Der Reifenhersteller kehrt nach sieben Jahren in den Dax zurück.
Süddeutsche Zeitung, 21.08.2003
Momentan liefert jeder Reifenhersteller für alle Teams die gleichen Reifen.
Der Tagesspiegel, 20.10.2002
Nachdem er durch seine Sanierungsarbeit beim Hannoveraner Reifenhersteller Conti aufgefallen war, lagen ihm plötzlich gleich zwei attraktive Angebote vor.
Der Spiegel, 09.10.1989
Zitationshilfe
„Reifenhersteller“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Reifenhersteller>, abgerufen am 06.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Reifengeräusch
Reifendruck
Reifencord
Reifenbruch
Reifenabrieb
Reifenkilometer
Reifenkord
Reifenpanne
Reifenprofil
Reifenschaden