Reifezeugnis, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Reifezeugnisses · Nominativ Plural: Reifezeugnisse
Aussprache  [ˈʀaɪ̯fəˌʦɔɪ̯gnɪs]
Worttrennung Rei-fe-zeug-nis
Wortzerlegung  Reife Zeugnis
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

veraltend Abschlusszeugnis nach erfolgreicher Beendigung einer höheren Schulausbildung (gewöhnlich durch Reifeprüfung)
siehe auch Abiturzeugnis
Kollokationen:
mit Genitivattribut: ein Reifezeugnis des Gymnasiums, der Schule
als Akkusativobjekt: das Reifezeugnis ausstellen, erwerben; sein Reifezeugnis in der Tasche haben
als Genitivattribut: die Anerkennung des Reifezeugnisses
Beispiele:
Aber ein guter Abiturient kann durchaus ein guter Arzt werden – und eine schlechte Note im Reifezeugnis ist nicht gleichbedeutend mit mehr Menschlichkeit oder operativem Geschick. [Süddeutsche Zeitung, 12.04.2017]
[…] ein Abitur ohne Abschlussprüfung entwertet das gesamte Reifezeugnis. [Die Welt, 25.03.2020]
Mit dem Reifezeugnis werden den Schulabgängern Kenntnisse bescheinigt, die sie oft nicht erworben haben. [Die Welt, 07.07.2018]
Aber gleichzeitig mit dem Reifezeugnis einen Berufsabschluss und einen Hochschulabschluss bescheinigt zu bekommen, das geht nur an der Staatlichen Ballettschule Berlin, zu der auch die Schule für Artistik gehört. [Süddeutsche Zeitung, 26.01.2018]
Für den Techniker beträgt das Studium auf der Universität, nach erlangtem Reifezeugnis auf einem Gymnasium, ca. vier Jahre. [Baudissin, Wolf von / Baudissin, Eva von: Spemanns goldenes Buch der Sitte. In: Zillig, Werner (Hg.): Gutes Benehmen. Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1901], S. 2971]
allgemeiner Das Entlassungszeugnis der Volks‑ und Fortbildungsschulen muss aus diesem Grunde das Reifezeugnis für das allgemeine (niedere) wirtschaftliche Leben sein. [Jahrbuch des Vereins für wissenschaftliche Pädagogik. Bd. 35. 1903]
übertragen Haltung, Handlung, Werk oder Reihe von Handlungen und Werken, woraus man schließen kann, dass jmd. oder etw. reif (3) und souverän ist
siehe auch Reifeprüfung (●)
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ein demokratisches Reifezeugnis
Beispiele:
Die ehrgeizige Expedition ExoMars gilt auch als eine Art kosmisches Reifezeugnis für die Esa (= Europäische Raumfahrtagentur). Mindestens teilweise hat sie bestanden. [Die Zeit, 20.10.2016 (online)]
In Venezuela treten bereits diktatorische Tendenzen zu Tage. In diesem Szenario ist das demokratische Reifezeugnis, das Argentinien sich selbst ausgestellt hat, gar nicht hoch genug zu bewerten. [Süddeutsche Zeitung, 01.12.2017]
Ein Terminhandel gilt als Reifezeugnis für jede Anlageklasse. Ist ein solcher Handel erst mal etabliert, öffnet das die Tür für einen Massenmarkt von Investmentprodukten wie Indexfonds, Zertifikaten und Optionsscheinen. [Die Welt, 28.11.2017]
So wird »AIM«, das vielleicht poppigste, gefälligste […]Album, zum Reifezeugnis einer Künstlerin, die mit gewissen Realitäten ihren Frieden gemacht hat. [Der Spiegel, 06.09.2016 (online)]
Oder sollte es jemand als »Reifezeugnis« aufgefaßt haben, das »der Wähler sich ausstellt« (Brandt), wenn er von Genscher bescheinigt bekommt, »die Bedeutung der Zweitstimme erkannt« zu haben? [Marxistische Zeit- und Streitschrift 1980–1991. München: Gegenstandpunkt Verlag 1998 [1980]]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
Abiturzeugnis  ●  Maturazeugnis  österr. · Maturitätszeugnis  schweiz. · Reifezeugnis  veraltend
Oberbegriffe
Assoziationen
  • Abitur · Allgemeine Hochschulreife · Gymnasialabschluss · Hochschulreife · Studienberechtigung  ●  Matura  österr., schweiz. · Maturität  schweiz. · Abi  ugs. · HZB  fachspr. · Hochschulzugangsberechtigung  fachspr., Amtsdeutsch

Typische Verbindungen zu ›Reifezeugnis‹ (computergeneriert)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Reifezeugnis‹.

Zitationshilfe
„Reifezeugnis“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Reifezeugnis>, abgerufen am 22.01.2022.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Reifezeit
Reifeteilung
Reiferei
Reifeprüfung
Reifeprozess
Reifglätte
Reifheitsgrad
Reifikation
reifizieren
reiflich