Reinigungsanlage, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungRei-ni-gungs-an-la-ge
WortzerlegungReinigungAnlage

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nun fehlt nur noch die Reinigungsanlage, die Ende Mai ihren Betrieb aufnehmen soll.
Der Tagesspiegel, 24.01.2005
Auch die Ergebnisse der Reinigungsanlage erfüllten voll die Erwartungen, hieß es.
Süddeutsche Zeitung, 24.05.1997
Im Bau sind bereits die neuen Reinigungsanlagen für Innen und Außen.
Die Welt, 05.03.2003
Die Reinigungsanlagen der industriellen Mühlen sortieren die gifthaltigen Körner aus.
Die Zeit, 13.11.1987, Nr. 47
Auf der Grundlage der Meßergebnisse werden unzureichende Technologien und die Wirksamkeit von Reinigungsanlagen festgestellt und spezifisch technische Maßnahmen vorgeschlagen.
Grahneis, Heinz u. Horn, Karlwilhelm (Hg.), Taschenbuch der Hygiene, Berlin: Verlag Volk u. Gesundheit 1972 [1967], S. 163
Zitationshilfe
„Reinigungsanlage“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Reinigungsanlage>, abgerufen am 17.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Reinigung
Reiniger
reinigen
reinhören
Reinheitsgrad
Reinigungsanstalt
Reinigungsarbeit
Reinigungsbad
Reinigungscrème
Reinigungseid