Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Reisbranntwein, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Reisbranntwein(e)s · Nominativ Plural: Reisbranntweine
Worttrennung Reis-brannt-wein
Wortzerlegung Reis2 Branntwein
eWDG

Bedeutung

vorwiegend aus Reis gewonnener Branntwein, Arrak

Verwendungsbeispiele für ›Reisbranntwein‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aus China kommt ein dreimal gebrannter Reisbranntwein mit 52 Vol.‑% Alkohol, der Samshu. [o. A.: Die grosse Welt der Getränke, Hamburg: Tschibo Frisch-Röst-Kaffee Max Herz 1977, S. 86]
Zitationshilfe
„Reisbranntwein“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Reisbranntwein>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Reisbier
Reisbauer
Reisbau
Reisauflauf
Reisanbau
Reisbrei
Reise
Reiseabenteuer
Reiseagentur
Reiseandenken