Reiseflugzeug, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Reiseflugzeug(e)s · Nominativ Plural: Reiseflugzeuge
Worttrennung Rei-se-flug-zeug
Wortzerlegung  Reise Flugzeug

Thesaurus

Luftfahrt
Synonymgruppe
Passagierflugzeug · Reiseflugzeug  ●  Passagiermaschine  ugs.
Oberbegriffe
Unterbegriffe
  • Geschäftsflugzeug · Geschäftsreiseflugzeug
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Reiseflugzeug‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Reiseflugzeug‹.

Verwendungsbeispiele für ›Reiseflugzeug‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und schon zeigt sich die nächste Entwicklung, das Reiseflugzeug mit Überschallgeschwindigkeit, an.
Die Zeit, 30.10.1958, Nr. 44
Die Landtags-Abgeordneten lasen aus dieser Begründung nur den Antrag heraus, ihrem Ministerpräsidenten und seinen Ministern ein Reiseflugzeug zu bewilligen.
Die Zeit, 11.10.1963, Nr. 41
Zu Beginn des Deutschlandflug-Wettbewerbs stellen die Arado-Werke ein neues schnelles Reiseflugzeug vor.
o. A.: 1938. In: Overresch, Manfred u. Saal, Friedrich Wilhelm (Hgg.) Deutsche Geschichte von Tag zu Tag 1918-1949, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1982], S. 2306
Kernstück der SATS-Planungen sind kleine, leichte Reiseflugzeuge für vier bis sechs Passagiere, die sparsam und leicht zu fliegen sind.
Süddeutsche Zeitung, 15.02.2003
Sie dient als Trainings-, Verbindungs- und Reiseflugzeug der gehobenen Klasse und erfreut sich auch in Deutschland bei Piloten wegen ihrer Zuverlässigkeit großer Beliebtheit.
Der Tagesspiegel, 08.09.1999
Zitationshilfe
„Reiseflugzeug“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Reiseflugzeug>, abgerufen am 26.10.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Reiseflughöhe
Reisefieber
reisefertig
reisefähig
Reiseerzählung
Reisefreiheit
Reiseführer
Reisegefährte
Reisegeld
Reisegenosse