Reisegeschäft, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Reisegeschäft(e)s · Nominativ Plural: Reisegeschäfte
WorttrennungRei-se-ge-schäft
WortzerlegungReiseGeschäft

Typische Verbindungen zu ›Reisegeschäft‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Einbruch Einstieg Expansion Flaute Internet Versandhandel einsteigen konzentrieren

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Reisegeschäft‹.

Verwendungsbeispiele für ›Reisegeschäft‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wie sieht angesichts der Veränderungen im Reisegeschäft Ihre Strategie im stationären Vertrieb aus?
Die Welt, 29.03.2000
Dort hat es das Unternehmen zur Nummer drei im Reisegeschäft gebracht.
Süddeutsche Zeitung, 11.03.1999
Das Reisegeschäft wuchs so schnell wie nirgends auf der Welt.
Die Zeit, 18.02.1999, Nr. 8
Trotzdem rechnen wir für das Reisegeschäft in diesem Jahr mit einem Wachstum von zwei bis vier Prozent.
Der Tagesspiegel, 13.03.2005
Eine schmächtige Gestalt biegt ein offen stehendes Klappfenster über der Eingangstür eines Reisegeschäfts auf.
Bild, 07.08.2001
Zitationshilfe
„Reisegeschäft“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Reisegesch%C3%A4ft>, abgerufen am 29.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Reisegepäckversicherung
Reisegepäck
Reisegenosse
Reisegeld
Reisegefährte
Reisegeschwindigkeit
Reisegesellschaft
Reisegewand
Reisegewerbe
Reisegewerbekarte