Reiseschriftsteller, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Reiseschriftstellers · Nominativ Plural: Reiseschriftsteller
Worttrennung Rei-se-schrift-stel-ler
Wortzerlegung  Reise Schriftsteller
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Schriftsteller, der Reisebücher verfasst

Typische Verbindungen zu ›Reiseschriftsteller‹ (computergeneriert)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Reiseschriftsteller‹.

Verwendungsbeispiele für ›Reiseschriftsteller‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Doch auch sein zweites Leben als Reiseschriftsteller gründete sich auf Lügen.
Die Zeit, 12.06.2012, Nr. 14
Abgesehen von den bildlichen Darstellungen, die in den alten Tempelbauten an den Tiger erinnern, wird sein damaliges Vorkommen auch von alten Reiseschriftstellern bezeugt.
Hagenbeck, John u. Ottmann, Victor: Südasiatische Fahrten und Abenteuer, Dresden: Deutsche Buchwerkstätten 1924 [1924], S. 26
Was weibliche Schönheit betraf, war Bayern wahrhaftig zu beneiden, wenn man den vielen Reiseschriftstellern Glauben schenken darf.
Süddeutsche Zeitung, 04.06.1994
Kaum einer wusste das besser als der britische Reiseschriftsteller Bruce Chatwin.
Die Welt, 23.06.2001
Anfang der siebziger Jahre war der britische Reiseschriftsteller durch Patagonien gereist.
Der Tagesspiegel, 08.01.1999
Zitationshilfe
„Reiseschriftsteller“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Reiseschriftsteller>, abgerufen am 20.01.2022.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Reiseschreibmaschine
Reiseschleier
Reisescheck
Reiseschach
Reisesaison
Reiseschuh
Reisesegen
Reiseskizze
Reisesouvenir
Reisespesen