Reisetagebuch, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Reisetagebuch(e)s · Nominativ Plural: Reisetagebücher
WorttrennungRei-se-ta-ge-buch
WortzerlegungReiseTagebuch
DWDS-Vollartikel, 2019

Bedeutung

Aufzeichnungen von Eindrücken, Erlebnissen o. Ä., die jmd. während einer Reise niederschreibt
  Darstellung einer realen oder fiktiven Reise als besondere Gattung der Literatur
Beispiele:
Reisetagebücher gibt es zwar noch, sie werden aber nur noch gelesen, wenn ein berühmter Autor sie verfasst hat. [Die Zeit, 23.07.2012, Nr. 30]
Seine Briefe[…] bieten nur wenig Privates. Aber wie die Reisetagebücher dokumentieren sie das öffentliche und kulturelle Leben der Epoche. Die Figur des Reisenden war ein neuer Typus des neunzehnten Jahrhunderts. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 30.11.2001]
Bloggst du live oder führst du ein Reisetagebuch und bloggst später? [LIEBSTER award für Paula, 06.10.2016, aufgerufen am 15.09.2018]
Zwölf Frauen aus neun Ländern auf zwanzig Quadratmetern [ein Zimmer in einem Hostel]. Im Bett gegenüber etwa schreibt Alice aus Melbourne ihr Reisetagebuch, darunter schläft Maria, die ursprünglich aus Venezuela stammt. [Die Zeit, 25.05.2015, Nr. 20]
Vorgestellt werden Auszüge aus den Reisetagebüchern und der Reisekorrespondenz der zahlreichen Italienaufenthalte des Dichters. [Der Tagesspiegel, 14.09.2004]
Die Doppelinsel (Basse Terre und Grande Terre) wurde am 3. November 1483 von Christoph Kolumbus entdeckt. Er schrieb in sein Reisetagebuch: »Der Gesang der Vögel lässt Dich ersehnen, für immer zu bleiben.«. [Bild, 07.01.2002]
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ein berühmtes Reisetagebuch
als Akkusativobjekt: ein Reisetagebuch führen, schreiben
in Präpositionalgruppe/-objekt: etw. in einem Reisetagebuch notieren, festhalten

Typische Verbindungen
computergeneriert

Auszug Brief Philosoph Regierende festhalten geführt libanesisch notieren schreiben vermerken veröffentlichen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Reisetagebuch‹.

Zitationshilfe
„Reisetagebuch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Reisetagebuch>, abgerufen am 21.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Reisetag
Reisestrapaze
Reisestimmung
Reisestaub
Reisessig
Reisetante
Reisetasche
Reisetätigkeit
Reisetermin
Reisetip