Reisetipp, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Worttrennung Rei-se-tipp
Wortzerlegung ReiseTipp
Ungültige Schreibung Reisetip
Rechtschreibregeln § 2
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

umgangssprachlich Tipp für eine Reise

Typische Verbindungen zu ›Reisetipp‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Reisetipp‹.

Verwendungsbeispiele für ›Reisetipp‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auch Geschichte des Landes sowie Reisetipps sind kurz und knapp.
Bild, 22.10.2001
Am Ende einer Lektion spart das Programm nicht mit praktischen Reisetipps, oft allerdings mit fraglichem Nutzen.
C't, 2000, Nr. 12
Dann wird auch der dreidimensionale Weltatlas fertig sein, der zu jedem Land neben allgemeinen Daten auch Reisetipps liefern soll.
Die Welt, 27.05.2000
Sie bietet mir tolle Reisetipps, Klettertricks und technische Infos, etwa über neue Seiltechniken.
Die Zeit, 17.06.2002, Nr. 24
Wenn man die "Reisetipps" und Anleitungen zu Rundreisen liest, sollte sich der Eindruck verstärken, dass man sachkundig und umfänglich auf das Reiseziel vorbereitet wird.
Süddeutsche Zeitung, 29.10.2002
Zitationshilfe
„Reisetipp“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Reisetipp>, abgerufen am 29.11.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Reisetermin
Reisetätigkeit
Reisetasche
Reisetante
Reisetagebuch
Reiseunkosten
Reiseunternehmen
Reiseutensil
Reiseveranstalter
Reiseverbot