Reiseweg, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Reiseweges · Nominativ Plural: Reisewege
Aussprache
WorttrennungRei-se-weg (computergeneriert)
WortzerlegungReiseWeg
eWDG, 1974

Bedeutung

Synonym zu Reiseroute

Thesaurus

Synonymgruppe
Kurs · ↗Marschroute · ↗Reiseplan · ↗Reiseroute · Reiseweg · ↗Richtung · ↗Strecke · ↗Weg · ↗Wegstrecke  ●  ↗Route  franz.
Unterbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Kunst Renaissance

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Reiseweg‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dabei geht es weniger darum, die Reisewege eines bekannten Täters zu rekonstruieren.
Die Zeit, 06.11.2008, Nr. 31
Erst gegen Ende des Buches wird der Reiseweg für den Leser wieder steiniger.
Der Tagesspiegel, 26.09.1998
Der Mann hatte angegeben, seinen Reiseweg nicht gekannt zu haben.
Süddeutsche Zeitung, 08.11.1995
Ich erfuhr auf dieser Fahrt von den Reisewegen der Dinge und Tiere.
Strittmatter, Erwin: Pony Pedro, Berlin: Kinderbuchverl. 1959, S. 19
Hier müßte nicht nur der Wandertrieb an sich, sondern auch das Bild der Landkarte mit dem vorgezeichneten Reiseweg erblich festgelegt sein.
Frisch, Karl von: Du und das Leben, Berlin: Verlag d. Druckhauses Tempelhof 1947 [1947], S. 174
Zitationshilfe
„Reiseweg“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Reiseweg>, abgerufen am 19.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Reisewecker
Reisewarnung
Reisewagen
Reisevorbereitung
Reiseversicherung
Reisewelle
Reisewetter
Reisewetterbericht
Reisewetterversicherung
Reisezehrung