Reitweg, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungReit-weg
WortzerlegungreitenWeg
eWDG, 1974

Bedeutung

Sandweg (neben der Straße) für Reiter
Beispiel:
Auf dem Reitweg vor mir erschienen ab und zu ... Damen und Herren zu Pferde [HermlinGemeinsamkeit146]

Typische Verbindungen
computergeneriert

Ausweisung Kilometer Netz See anlegen ausgeschildert ausgewiesen ausschildern ausweisen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Reitweg‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bislang ist in Brandenburg Reiten nur auf direkt ausgewiesenen Reitwegen erlaubt.
Der Tagesspiegel, 13.11.2003
Seit den Siebziger Jahren gibt es die Reitwege im Englischen Garten.
Süddeutsche Zeitung, 27.07.2002
Sie verlangten eine Ausgleichsfläche, doppelt so groß wie der Reitweg.
Bild, 20.01.2000
Bereits heute führen rund 5000 Kilometer Reitwege allein durch die Wälder.
Die Welt, 21.07.1999
Ein Polizist ritt in der schwarzen mulmigen Erde der Reitwege.
Frisch, Max: Stiller, Rheda-Wiedenbrück: Bertelsmann 1997 [1954], S. 294
Zitationshilfe
„Reitweg“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Reitweg>, abgerufen am 06.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Reitunterricht
Reitturnier
Reittier
Reittherapie
Reitstunde
Reitzeug
Reiz
reizbar
Reizbarkeit
Reizblase