Rekurrenz, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Rekurrenz · Nominativ Plural: Rekurrenzen
WorttrennungRe-kur-renz
DWDS-Vollartikel, 2018

Bedeutungen

1.
wiederholtes Vorkommen, wiederkehrende Bezugnahme auf etw.
Beispiele:
Geschichte charakterisiert sich […] nicht allein durch die progressive Sukzession des Immerneuen, sondern auch durch die zirkelhafte Rekurrenz des Immergleichen. [Frankfurter Rundschau, 30.09.2000]
Die Rekurrenz auf das ideologiekritische Werk Mythen des Alltags von Roland Barthes ist signifikant für Jelineks Demythologisierungsarbeit, die sie mit ihren Texten betreibt. [JeliNetz, 29.10.2013, aufgerufen am 14.02.2017]
Das Wiederundwieder ist das Prinzip des Kinos von Guy Maddin, das Recycling, die unaufhörliche Rekurrenz. [Süddeutsche Zeitung, 10.11.2006]
Jim Carrey ist ein Poet, das hat er gemeinsam mit […] den großen Komikern des amerikanischen Kinos. Wie diese ist sein Leben, seine Karriere auf Rekurrenzen aufgebaut – die Wirklichkeit als Kette von Wiederholungen. [Süddeutsche Zeitung, 11.06.2003]
2.
Sprachwissenschaft in der Textlinguistik   Wiederholung von gleichartigen sprachlichen Ausdrücken, Elementen oder Formen im Verlauf eines Textes
siehe auch Rekursivität
Beispiele:
Rekurrenz [Überschrift] Die […] Wiederaufnahme eines Textelements durch ein anderes nennt man Rekurrenz. Dabei kann es zu einer wortwörtlichen Wiederaufnahme (vollständige, totale R.) oder einer teilidentischen Wiederaufnahme kommen (partielle R.). [Textlinguistik Impulstext: Kohäsion, 30.04.2012, aufgerufen am 15.06.2018]
Unter partieller Rekurrenz versteht man zum einen jene Fälle, in denen in einem Text statt gleicher Wörter oder ganzer gleicher Phrasen nur ein Wortteil, meist der Wortstamm, wiederholt wird. Dies liegt beispielsweise in den Adjektiven tagtäglich, wortwörtlich oder knüppelknüppelhart vor. Hierbei handelt es sich also um eine Rekurrenz auf morphologischer Ebene. Hinsichtlich der Wortbildung handelt es sich in solchen Fällen um eine Reduplikation. Zum anderen gilt auch die Wiederholung eines Wortes in einer anderen Wortklasse als partielle Rekurrenz, also beispielsweise das Substantiv Glück zusammen mit dem davon abgeleiteten Adjektiv glücklich und/oder dem abgeleiteten Verb glücken. [Rekurrenz (Linguistik) – LinkFang.de, aufgerufen am 15.06.2018]
Das Wort Rekurrenz bedeutet in der Textlinguistik ein wiederholtes Vorkommen sprachlicher Ausdrücke im Text. [Rekurrenz (textlinguistisch) – Glottopedia, aufgerufen am 15.06.2018]
Nicht auf die Inhalts-, sondern auf die Wortebene ist seine exegetische Lust am Text ausgerichtet, und zu den frappierendsten Erkenntnissen, die der blinde Autor [Jorge Luis Borges] zu vermitteln weiß, gehören denn auch jene, die sich ihm über das Gehör […] erschließen, so etwa die Entdeckung lautlicher Rekurrenzen, Kontaminationen, Assonanzen, vermittels deren Dante [in seinem Werk »Die göttliche Komödie«] operativ das mitvollzieht, was er inhaltlich aussagt. [Die Zeit, 22.05.1987, Nr. 22]
3.
EDV, Mathematik
Synonym zu Rekursion
Beispiel:
[Mit dem Begriff] Rekursion: (auch Rekurrenz oder Rekursivität), von lateinisch recurrere = zurücklaufen, bezeichnet man den Aufruf oder die Definition einer Funktion durch sich selbst. Die gegenseitige Rekursion bildet sich durch den gegenseitigen Verweis zweier oder mehrerer Funktionen aufeinander. [Bonjour, 01.02.2007, aufgerufen am 29.04.2016]
4.
Medizin von Krankheitssyndromen   wiederholtes Auftreten
Beispiele:
Die Arbeiten decken ein beeindruckendes Themenspektrum aus der Grundlagen- und klinischen Forschung ab, von den Wirkmechanismen von Opioiden […] bis zur Rekurrenz von neuropathischem Schmerz nach einer Nervenverletzung. [MedMix, 06.09.2015, aufgerufen am 09.02.2016]
Der Wunsch[,] den lästigen Viren […] die Möglichkeit für einen Wiederauftritt endgültig zu nehmen[,] bleibt noch unerfüllt. Doch es gibt Licht am Ende des Tunnels. »Im Tiermodell hat sich gezeigt, dass es nach Verabreichung von Helicase-Primase-Inhibitoren zu keinerlei Rekurrenzen mehr kommt«[…]. [Der Standard, 10.09.2009]
Zitationshilfe
„Rekurrenz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Rekurrenz>, abgerufen am 15.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
rekurrent
Rekurrensfieber
Rekuperator
Rekuperation
Rekultivierungsplan
rekurrieren
Rekurs
Rekursion
Rekursionsformel
rekursiv