Religionsgesellschaft, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Religionsgesellschaft · Nominativ Plural: Religionsgesellschaften
Aussprache
WorttrennungRe-li-gi-ons-ge-sell-schaft

Typische Verbindungen
computergeneriert

Arbeitsgemeinschaft Austritt Bekenntnis Beschimpfung Einrichtung Grundsatz Kirche Nichtzugehörigkeit Recht Status Stellung Verband Weltanschauungsgemeinschaft Weltanschauungsvereinigung Zugehörigkeit anerkannt bestehend ordnen öffentlich-rechtlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Religionsgesellschaft‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es ist heute nicht angängig, die rechtlich begründeten staatlichen Leistungen an die Religionsgesellschaften abzugeben.
Süddeutsche Zeitung, 1995 [1945]
Wenn die Religionsgesellschaften ihr eigenes Haus wirklich in Ordnung bringen wollen, dann sollten sie nicht bei Berger beginnen.
Die Welt, 12.11.2005
Dieses Gesetz gilt nicht für die öffentlich-rechtlichen Religionsgesellschaften und ihre Verbände.
o. A.: Rahmengesetz zur Vereinheitlichung des Beamtenrechts (Beamtenrechtsrahmengesetz - BRRG). In: Sartorius 1: Verfassungs- und Verwaltungsgesetze der Bundesrepublik Deutschland, München: Beck 1998
Ob hinsichtlich der Verfassung diese Voraussetzungen vorliegen, hängt in erster Linie vom Gesamtzustand der in Frage stehenden Religionsgesellschaften ab.
Thieme, W.: Körperschaft des öffentlichen Rechts. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1959], S. 9476
Die Zugehörigkeit des Kindes zur Religionsgesellschaft bestimmen zunächst die Eltern gemeinsam.
o. A.: Das Lexikon der Hausfrau, Berlin: Ullstein 1937 [1932], S. 252
Zitationshilfe
„Religionsgesellschaft“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Religionsgesellschaft>, abgerufen am 15.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
religionsgeschichtlich
Religionsgeschichte
Religionsgemeinschaft
Religionsgelehrte
Religionsführer
Religionsgesetz
Religionsgespräch
Religionskrieg
Religionskritik
religionskritisch