Renditeziel, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Renditeziel(e)s · Nominativ Plural: Renditeziele
WorttrennungRen-di-te-ziel (computergeneriert)

Typische Verbindungen
computergeneriert

Erreichen Erreichung Geschäftsjahr Konzern absolut ambitioniert angepeilt angestrebt anspruchsvoll ausgegeben bekräftigen ehrgeizig entfernen erfüllen erreichen gefährden gesetzt gesteckt hochgesteckt kurzfristig langfristig mittelfristig selbstgesteckt verfehlen verfolgen verordnen vorgeben vorgegeben übertreffen überzogen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Renditeziel‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die von Bayer gesteckten Renditeziele sind dagegen höher als die aktuelle Performance.
Süddeutsche Zeitung, 25.02.2002
Gleichwohl hätten die langfristigen Renditeziele bisher nicht erreicht werden können.
Süddeutsche Zeitung, 02.06.1995
Die für 2013 gesetzten Renditeziele könnten erst später erreicht werden.
Die Zeit, 25.10.2012, Nr. 43
Oft werden in Unternehmen bestimmte Renditeziele vorgegeben, anhand derer das Management beurteilt wird.
Die Zeit, 28.10.2009, Nr. 11
Die Renditeziele werden bereits in diesem Jahr erreicht - früher als zunächst geplant.
Die Welt, 11.03.1999
Zitationshilfe
„Renditeziel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Renditeziel>, abgerufen am 23.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Renditeobjekt
Renditeniveau
Renditeerwartung
Renditedifferenz
Renditechance
Rendzina
Renegat
Renegatentum
Renegation
Reneklode