Reneklode, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Reneklode · Nominativ Plural: Renekloden
Nebenform Reineclaude · Substantiv · Genitiv Singular: Reineclaude · Nominativ Plural: Reineclauden/Reineclaudes
Aussprache  [ʀənəˈkloːdə] · [ʀɛnəˈkloːdə] · [ʀenəˈkloːdə]
Worttrennung Re-ne-klo-de · Re-nek-lo-de ● Rei-ne-clau-de
Rechtschreibregeln § 20 (2), § 32 (2)
Herkunft aus gleichbedeutend reine‑claudefrz < Reine Claudefrz ‘Königin Claude’ (Claudia von Frankreich, 1499–1524)
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

meist D-Südwest , D-Mittelwest , CH
Synonym zu Ringlotte, Ringlo
a)
Pflaumenbaum der Unterart Prunus domestica italica
Beispiele:
Seit die Kreuzritter den Pflaumenbaum nach Europa brachten, wurden Zwetschgen, Pflaumen, Mirabellen, Reineclauden immer wieder veredelt und gekreuzt. [Basler Zeitung, 29.08.2002]
Wir haben unser Sortiment erweitert auf Obstbäume wie Apfel, Mirabellen, Kirsch, Renekloden, Zwetschgen, Pfirsiche oder Quitten. [Saarbrücker Zeitung, 14.10.2020]
Zimmermann hatte sich für seinen Patenbaum eine große Grüne Reineclaude, eine Zwetschgenart, ausgesucht. [Rhein-Zeitung, 29.04.2020]
Elf so genannte Hochstämme – Apfel[,] Birne, Mirabelle[,] Zwetsche und Renekloden – sollen jetzt auf der Fläche wachsen. [Neue Westfälische, 14.03.2019]
Renekloden
Renekloden
(PublicDomainPictures, CC0)
b)
kleine, runde, süße Frucht der Reneklode (a), die meist grün, manchmal auch gelbgrün oder rotgrün ist und deren Fruchtfleisch sich schlecht vom Stein lösen lässt
Beispiele:
Nicht links, nicht rechts, sagen Kritiker, sei das aus Syrien und Armenien stammende Steinobst. Sein Fleisch ist weicher und anfälliger als das der verwandten Zwetschgen und Mirabellen. Schließlich löst es sich fast nie vom Stein. So sind Renekloden selbst auf dem urigsten Wochenmarkt schwer zu finden. [Badische Zeitung, 08.08.2007]
Endlich: Spätsommerzeit heißt Zwetschgenzeit. Ob direkt vom Baum oder auf dem Kuchen – die Früchte aus der Familie der Pflaumen sind geschmacklich bei vielen beliebt. Renekloden, Mirabellen, Zwetschgen und wie sie alle heißen. [Südkurier, 17.09.2016]
Die Mitarbeiter in der Brennerei bemühen sich, hervorragende Schnäpse herzustellen. Dies ist allerdings nur möglich, wenn ausschließlich voll ausgereiftes und sauberes Obst ohne Fremdkörper geliefert wird. Mirabellen und sonstiges Steinobst (Renekloden, Zwetschgen oder Pflaumen) werden nur ohne Stiele und Blätter angenommen. [Saarbrücker Zeitung, 26.08.2010]
Pflaumen, Zwetschgen, Reineclaudes (dt.: Renekloden) und Mirabellen sind botanisch eng zusammengehörende Obstarten. Während erstere weitherum beliebt sind, spielen letztere auf dem Markt eine bescheidene Rolle. Doch die kugelrunden Mirabellen und vor allem die grünlich‑, gelb‑, violett‑ oder rotschaligen Renekloden mit ihrem saftigen, süssen und edel gewürzten Fruchtfleisch brauchen den Vergleich mit ihren Geschwistern nicht zu scheuen. [Basler Zeitung, 13.08.1999]
Reineclaude, grüngelbe, kuglige Pflaume; reif sehr süß und saftig zum Rohgenuß; zum Einmachen nicht ganz reife nehmen. [[o. A.]: Das Lexikon der Hausfrau. Berlin: Ullstein 1937 [1932], S. 260] ungewöhnl. Schreibung

letzte Änderung:

Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Reneklode, f. älter auch Reine-Claude, Reineclode, Pflaumensorte mit festen, hellgrünen, rötlich überlaufenen Früchten. Die seit dem 17. Jh. bezeugte Bezeichnung frz. (prune de) reine-claude, (prune de) reine-Claude, d. h. ‘(Pflaume der) Königin Claude (Claudia)’ (vgl. afrz. frz. reine, lat. rēgīna ‘Königin’), ist gebildet zu Ehren der Gemahlin Königs Franz I. von Frankreich (1494 bis 1547). Die weite Verbreitung des Namens in den dt. Mundarten, seine verschiedenen Umdeutungen und Zersprechungen deuten auf eine frühe Entlehnung.

Thesaurus

Botanik
Synonymgruppe
Edel-Pflaume · Reineclaude · Reneklode · Ringlotte · Rundpflaume
Oberbegriffe
Zitationshilfe
„Reneklode“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Reneklode>, abgerufen am 25.09.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Renegation
Renegatentum
Renegat
Rendzina
Renditeziel
Renette
Renforcé
renitent
Renitente
Renitenz