Rennpiste, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungRenn-pis-te (computergeneriert)
WortzerlegungRennenPiste
eWDG, 1974

Bedeutung

siehe auch Rennstrecke

Thesaurus

Synonymgruppe
Parcours · ↗Rennbahn · Rennpiste · ↗Rennstrecke  ●  ↗Piste  ugs.
Unterbegriffe
  • Automotodrom Brno · Masaryk-Ring
  • A1-Ring  ●  Österreichring  veraltet
  • Grenzland-Ring · Grenzlandring  ●  Wegberg-Ring  veraltet · Wegbergring  veraltet
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wer das nicht kann, hat auf einer Rennpiste nichts zu suchen.
Bild, 31.07.2001
Auch abseits der Rennpiste treten Sie härter, entschlossener denn je auf.
Der Tagesspiegel, 27.07.2000
Mit 15 Jahren dürfen die Jugendlichen auf die Rennpiste, und das Interesse ist groß.
Süddeutsche Zeitung, 29.04.1996
Die meisten hetzen über die Rennpiste stadtauswärts dem Feierabend entgegen.
konkret, 1982
Auf der Rennpiste wurden neue Modelle präsentiert, hier sollten sie sich bewähren.
Die Zeit, 21.09.2009, Nr. 38
Zitationshilfe
„Rennpiste“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Rennpiste>, abgerufen am 10.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Rennpferd
Rennpappe
Rennmaschine
Rennleitung
Rennleiter
Rennplatz
Rennquintett
Rennrad
Rennreifen
Rennreiter