Rentenanstalt, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Rentenanstalt · Nominativ Plural: Rentenanstalten
Worttrennung Ren-ten-an-stalt
Wortzerlegung Rente Anstalt

Typische Verbindungen zu ›Rentenanstalt‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Rentenanstalt‹.

Verwendungsbeispiele für ›Rentenanstalt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Entscheidung über die Befreiung trifft die Rentenanstalt; sie erstreckt sich nur auf Tätigkeiten als arbeitnehmerähnlicher Selbständiger. [Süddeutsche Zeitung, 09.01.1999]
Allein bei der staatlichen Rentenanstalt tut sich dieses Jahr ein Loch von 48 Milliarden Mark auf. [Die Zeit, 20.09.1985, Nr. 39]
Wenn ihr Bericht vorliegt, will auch die Rentenanstalt umfassend informieren. [Süddeutsche Zeitung, 07.11.2002]
Zum Jahresbeginn hat die Schweizerische Rentenanstalt (Swiss Life) mit dem Verkauf konzerneigener Fonds begonnen. [Süddeutsche Zeitung, 23.02.2000]
So legten die Titel der schweizerischen Rentenanstalt / Swiss Life zwischenzeitlich um elf Prozent zu. [Die Welt, 07.11.2002]
Zitationshilfe
„Rentenanstalt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Rentenanstalt>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Rentenanspruch
Rentenanpassung
Rentenanleihe
Rentenalter
Rentenablösung
Rentenanwartschaft
Rentenauszahlung
Rentenbank
Rentenbasis
Rentenbeginn