Rentenpapier, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Rentenpapiers · Nominativ Plural: Rentenpapiere
Worttrennung Ren-ten-pa-pier
Wortzerlegung Rente Papier

Thesaurus

Ökonomie
Synonymgruppe
Anleihe · Obligation · Rentenpapier · Schuldverschreibung · festverzinsliches Wertpapier  ●  Bond  engl.
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Rentenpapier‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Rentenpapier‹.

Verwendungsbeispiele für ›Rentenpapier‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Damit ist das Märchen vom sicheren Rentenpapier endgültig zu Ende. [Die Zeit, 08.06.1973, Nr. 24]
Auch bei fallendem Aktienkurs ist er fein raus, denn der Convertible Bond verhält sich dann wie ein gewöhnliches Rentenpapier. [Die Zeit, 28.01.2002, Nr. 04]
Mit dieser Entwicklung beginnt das Rentenpapier seinen Ruf als relativ kurssichere Geldanlage zu verlieren. [Die Zeit, 15.06.1973, Nr. 25]
So "sicher wie ein Rentenpapier", sei die T‑Aktie, hat er geworben. [Süddeutsche Zeitung, 17.07.2002]
Allerdings besteht zu keinem Zeitpunkt eine Verpflichtung, das sichere Rentenpapier in risikoreichere Dividendenpapiere umzutauschen. [Süddeutsche Zeitung, 10.02.2000]
Zitationshilfe
„Rentenpapier“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Rentenpapier>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Rentenpaket
Rentenniveau
Rentenmarktbericht
Rentenmarkt
Rentenmark
Rentenpfennig
Rentenplan
Rentenpolitik
Rentenrecht
Rentenreform