Reservistenübung

GrammatikSubstantiv
WorttrennungRe-ser-vis-ten-übung
WortzerlegungReservistÜbung
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Übung, zu der Reservisten einberufen werden

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Statt dessen sei festgelegt worden, daß die Reservisten "jederzeit kurzfristig zur Reservistenübung einberufen werden" könnten.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1982]
Sofern diese nicht »Kämpfer« waren oder aus anderen Gründen eine Freistellung erreicht hatten, mußten sie zudem damit rechnen, mehrmals zu Reservistenübungen eingezogen zu werden.
Herbst, Andreas u. a.: Lexikon der Organisationen und Institutionen - N. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1994], S. 4748
Dies bedeute aber, daß die Teilnahme an Reservistenübungen mit Strafandrohung sichergestellt werde.
Die Welt, 26.07.1999
Tokio - Bei einer Reservistenübung im nordjapanischen Bergland sind drei Soldaten von giftigen Vulkangasen getötet worden.
Bild, 14.07.1997
Zitationshilfe
„Reservistenübung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Reservistenübung>, abgerufen am 07.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Reservist
Reservierungssystem
Reservierung
Reserviertheit
reserviert
Reservoir
Reset
resezieren
Resident
Residenz