Resonanzraum

WorttrennungRe-so-nanz-raum (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Physik die Resonanz verstärkender Hohlraum

Typische Verbindungen
computergeneriert

Körper historisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Resonanzraum‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Gibt es so etwas wie einen gemeinsamen europäischen Resonanzraum, eine genuin europäische Literatur?
Die Zeit, 01.08.2012, Nr. 30
Kirchen sind besondere Resonanzräume, nicht nur für das Wort, auch für Töne.
Die Welt, 14.11.2005
Trotzdem zeigt es ganz deutlich, was mit dem Resonanzraum gemeint ist.
Süddeutsche Zeitung, 11.12.1997
Der schönste Resonanzraum für den Gleichklang der Seelen aber bleibt die Natur.
Schwanitz, Dietrich: Männer, Frankfurt a. M.: Eichborn 2001, S. 245
Sie wirkt als Resonanzraum, in den Schallwellen durch den Mund gelangen und dann über den Körper ins Innenohr geleitet werden.
o. A.: Evolution. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 2000 [1999]
Zitationshilfe
„Resonanzraum“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Resonanzraum>, abgerufen am 16.01.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Resonanzkörper
Resonanzfrequenz
Resonanzboden
Resonanz
resolvieren
Resonanzsaite
Resonator
resonatorisch
resonieren
Resopal