respektheischend

Alternative Schreibung Respekt heischend
Grammatik partizipiales Adjektiv · Komparativ: respektheischender · Superlativ: am respektheischendsten, Steigerung selten
Aussprache [ʀes'pɛkthaɪ̯ʃn̩t] · [ʀes'pɛkt 'haɪ̯ʃn̩t]
Worttrennung re-spekt-hei-schend · res-pekt-hei-schend ● Re-spekt hei-schend · Res-pekt hei-schend
Wortzerlegung Respektheischen-end2
Rechtschreibregeln § 36 (2.1)
ZDL-Verweisartikel

Bedeutung

Beispiele:
Die jahrhundertealte republikanische Tradition hat es mit sich gebracht, daß in der »Freien und Hansestadt Bremen« von alters her […] nur zwei Titel als wirklich respektheischend gelten: das schlichte »Herr Senator« als Anrede für die Regierungsmitglieder des Stadtstaates und das überaus honorige »Herr Konsul« für jene Kaufleute und Reeder, die auf Grund ihrer wirtschaftlichen Verbindungen die Interessen einer ausländischen Macht in Bremen wahrnehmen. [Die Zeit, 03.07.1958, Nr. 27]
In München ist gerade erst der unselige Ort entgiftet worden, an dem […] Hitler einen Respekt heischenden Aufmarschplatz mit »Ehrentempeln« und der Parteizentrale errichtet hatte. [Die Welt, 01.10.2016]
Die Elizabeth I. dieses [Jugend-]Buchs […] ist nicht gerade eine respektheischende Herrscherin von historischem Format. [Spiegel, 21.09.2015 (online)]
Was Larissa A[…], die Leiterin [des St. Petersburger Kinderzirkus Upsala] […] unter offenbar recht prekären Verhältnissen und im beständigen Kampf mit staatlichen Stellen mit ihrer Truppe erarbeitet, ist ebenso bewundernswert wie respektheischend. [Neue Zürcher Zeitung, 16.01.2014]
Die bei weitem respektheischendste [in der Familie] war Ewalds Mutter, die Gräfin Christina. [Jenny Glanfield, Hotel Quadriga: Die Geschichte einer Berliner Familiendynastie, Rowohlt, 2015, E-Book, o.S.] ungewöhnl.
ironisch Wann je sah ein Polizist respektheischender aus, als wenn er kerzengerade, in vorbildlicher Haltung auf Augenhöhe mit den Herrenreitern dieser Welt seinen Weg nimmt durch eine sich ehrfürchtig teilende Menschenmenge? [Süddeutsche Zeitung, 19.12.2002] ungewöhnl.

letzte Änderung:

Zitationshilfe
„respektheischend“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/respektheischend>, abgerufen am 21.06.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Respekt einflößend
Respekt
resp.
Resozialisierung
resozialisieren
respektabel
Respektabilität
Respektblatt
respekteinflößend
Respektfrist