Responsion

WorttrennungRes-pon-si-on
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
Literaturwissenschaft Entsprechung in Sinn oder Form zwischen einzelnen Teilen einer Dichtung
2.
Rhetorik antithetisch angelegte Antwort auf eine selbst gestellte Frage

Thesaurus

Synonymgruppe
Antwort · ↗Auskunft · ↗Entgegnung · ↗Erwiderung · Gegenbemerkung · ↗Gegenrede · ↗Reaktion · Responsion · ↗Rückmeldung · Rückäußerung · ↗Widerrede  ●  ↗Konter  ugs. · ↗Replik  fachspr.
Unterbegriffe
  • Melderegisterauskunft  ●  Meldeauskunft  österr.
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Neben den üblichen geraden und ungeraden Rhythmen können durch innere Responsion auch asymmetrische Bildungen mit dem Tanz in Einklang gebracht werden.
Dounias, Minos E. u. a.: Griechenland. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1956], S. 41960
Die Gemeinde beteiligt sich am Gebet mit Responsionen und symbolischen Handlungen.
Jannasch, W.: Gottesdienst. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1958], S. 16539
Zitationshilfe
„Responsion“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Responsion>, abgerufen am 22.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Responsen
Response
responsabel
Respons
respondieren
Responsivität
Responsoriale
Responsorium
Responsum
Ressentiment