Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Ressortbesprechung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Ressortbesprechung · Nominativ Plural: Ressortbesprechungen
Worttrennung Res-sort-be-spre-chung
Wortzerlegung Ressort Besprechung

Verwendungsbeispiele für ›Ressortbesprechung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auch sagte die Regierung zu, sofort die Protokolle über die Ressortbesprechungen in der Angelegenheit dem Ausschuß vorzulegen. [Vossische Zeitung (Abend-Ausgabe), 11.03.1922]
Das deutsche Arbeitspapier (Entwurf AA) war zuvor unter Mitarbeit aller einschlägigen Ressorts und des Bundeskanzleramtes in zwei Ressortbesprechungen erarbeitet worden. [Nr. 398: Vorlage Teltschik an Kohl vom 27. August 1990. In: Deutsche Einheit, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1990], S. 4375]
Soweit erforderlich, können Einzelheiten noch in einer Ressortbesprechung auf AL‑Ebene am 4. Juli 1990 nachmittags abgestimmt werden. [Nr. 328: Rundschreiben Schäuble vom [Juni 1990]. In: Deutsche Einheit, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1990], S. 3674]
In dem Schreiben, über das auch die «Frankfurter Allgemeine Zeitung» berichtete, wird auf zwei Ressortbesprechungen zu dem Diskussionsentwurf verwiesen – zuletzt auf eine vom 5. Dezember. [Die Zeit, 29.12.2011 (online)]
Auch in Ressortbesprechungen bleiben die Vertreter des Auswärtigen Amtes bei ihrer Position der Nichtverschiebung der NATO‑ Grenze nach Osten. [Küsters, Hans Jürgen: Entscheidung für die deutsche Einheit. In: Deutsche Einheit, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1998], S. 287]
Zitationshilfe
„Ressortbesprechung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ressortbesprechung>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ressortabstimmung
Ressort
Ressentiment
Responsum
Responsorium
Ressortchef
Ressortchefin
Ressortdenken
Ressortleiter
Ressortleiterin