Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Restrukturierung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Restrukturierung · Nominativ Plural: Restrukturierungen
Aussprache 
Worttrennung Re-struk-tu-rie-rung
Wortbildung  mit ›Restrukturierung‹ als Erstglied: Restrukturierungskosten · Restrukturierungsmaßnahme · Restrukturierungsplan · Restrukturierungsprogramm · Restrukturierungsprozess

Thesaurus

Computer, Ökonomie
Synonymgruppe
Restrukturierung · Umstrukturierung  ●  Restructuring  engl.
Computer, Technik
Synonymgruppe
Refaktorierung · Refaktorisierung · Restrukturierung · Umgestaltung
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Restrukturierung‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Restrukturierung‹.

Verwendungsbeispiele für ›Restrukturierung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Damit kann General Motors die Restrukturierung eines seiner wichtigsten Unternehmen aus eigener Kraft bewältigen. [Die Zeit, 04.03.2013, Nr. 09]
Die Kosten einer Restrukturierung könnten höher ausfallen als bisher von der Regierung erwartet. [Die Zeit, 17.08.2011 (online)]
Außerdem werde die Restrukturierung weniger kosten als mit 150 Millionen Euro ursprünglich veranschlagt. [Die Zeit, 20.09.2010 (online)]
Nach einer Restrukturierung kassierte er 2007 rund 400 Millionen Dollar. [Die Zeit, 31.05.2010, Nr. 22]
Es ist politisch viel schwieriger, Geld für die Restrukturierung der Banken auszugeben. [Die Zeit, 28.01.2009, Nr. 06]
Zitationshilfe
„Restrukturierung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Restrukturierung>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Restrisiko
Restriktionsmaßnahme
Restriktion
Restprogramm
Restposten
Restrukturierungskosten
Restrukturierungsmaßnahme
Restrukturierungsplan
Restrukturierungsprogramm
Restrukturierungsprozess