Rettungsweste

WorttrennungRet-tungs-wes-te
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Seewesen Schwimmweste, durch die auch ein bewusstloser Träger vor dem Ertrinken geschützt ist

Typische Verbindungen zu ›Rettungsweste‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

anlegen aufgeblasen verteilen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Rettungsweste‹.

Verwendungsbeispiele für ›Rettungsweste‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Statt der vorgeschriebenen 400 Rettungswesten waren nur 272 an Bord.
Bild, 16.07.1998
Kinder seien ertrunken, weil sie die Rettungswesten nicht allein anlegen konnten.
Süddeutsche Zeitung, 28.09.2000
Mit Rettungswesten bekleidet trieben sie an Wrackteile geklammert auf dem Meer.
Der Tagesspiegel, 02.07.2000
Sie und ihre Familie hätten die Rettungswesten angezogen und seien in die Boote geflüchtet.
Die Zeit, 22.02.2007 (online)
Die Kabinen sind klein, die Betten schmal wie Bügelbretter, erstaunlich, wie gut man darin schläft, im Schrank liegen Rettungswesten.
Die Zeit, 23.04.1976, Nr. 18
Zitationshilfe
„Rettungsweste“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Rettungsweste>, abgerufen am 25.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Rettungswesen
Rettungsweg
Rettungswagen
Rettungswache
Rettungsversuch
Return
Retusche
Retuscheur
retuschieren
Retuschierpinsel