Revisionsantrag, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungRe-vi-si-ons-an-trag
eWDG, 1974

Bedeutung

Beispiel:
dem Revisionsantrag wurde stattgegeben

Typische Verbindungen
computergeneriert

Angeklagte Anwalt Begründung Bundesgericht Bundesgerichtshof Nebenkläger Staatsanwaltschaft Urteil Verteidiger Verteidigung ablehnen abweisen begründen einreichen entscheiden scheitern stattgeben verhandeln verwerfen zurücknehmen zurückweisen zurückziehen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Revisionsantrag‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wegen des Revisionsantrags blieb er bisher jedoch auf freiem Fuß.
Süddeutsche Zeitung, 15.10.1999
Über einen neuen Revisionsantrag der Verteidigung ist noch nicht entschieden.
Die Zeit, 19.06.1987, Nr. 26
Auch dem anschließenden Revisionsantrag der Witwe Lo wurde nicht stattgegeben.
Die Welt, 21.12.2004
Zur Einschränkung der Revisionsanträge sind in der Presse verschiedenartige Gedanken ausgesprochen worden.
Vossische Zeitung (Abend-Ausgabe), 01.03.1904
Da dies nicht geschehen sei, fehle eine wichtige Voraussetzung für die Zulassung des tunesischen Revisionsantrags (dpa).
Archiv der Gegenwart, 2001 [1985]
Zitationshilfe
„Revisionsantrag“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Revisionsantrag>, abgerufen am 17.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
revisionistisch
Revisionist
Revisionismus
Revision
Revisibilität
revisionsbedürftig
Revisionsbehörde
Revisionsbereisung
Revisionsbogen
Revisionsfrist