Revuefilm, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungRe-vue-film
WortzerlegungRevueFilm
eWDG, 1974

Bedeutung

Beispiel:
ein Revuefilm ohne, mit Geist und Witz

Typische Verbindungen
computergeneriert

Star

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Revuefilm‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Immerhin handelte es sich um einen Revuefilm, der vermutlich auch noch diverse Preise abgestaubt hat.
Die Welt, 03.08.2004
Für den Revuefilm der fünfziger Jahre war das Mädchen mit dem fremden Lächeln ein Glücksfall.
Der Tagesspiegel, 08.08.1998
Als Statist in einem Revuefilm, ausstaffiert mit einem gestohlenen Zylinder, bringt er das ganze Atelier durcheinander.
Die Zeit, 29.08.1980, Nr. 36
Ein Detektivfilm oder ein Revuefilm läuft fünf Tage, während ein guter Film sich nur zwei Tage halten kann.
Die Zeit, 12.12.1946, Nr. 43
Die Ausstellung führt den Besucher auch in die Welt des Revuefilms und die Zeit des Wirtschaftswunders.
Bild, 07.07.2005
Zitationshilfe
„Revuefilm“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Revuefilm>, abgerufen am 20.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Revue
revozieren
Revolvingsystem
Revolvingkredit
Revolvinggeschäft
Revuegirl
Revueoperette
Revuestar
Revuetänzer
Revuetänzerin