Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Richterspruch, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Richterspruch(e)s · Nominativ Plural: Richtersprüche
Aussprache  [ˈʀɪçtɐˌʃpʀʊχ]
Worttrennung Rich-ter-spruch
Wortzerlegung Richter Spruch
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

bildlich richterliche Entscheidung
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: der Karlsruher, Luxemburger, Straßburger Richterspruch; der endgültige, höchste, positive, milde, harte, weise Richterspruch
als Akkusativobjekt: den Richterspruch begrüßen, kritisieren, kommentieren, akzeptieren, annehmen, bestätigen, aufheben, anfechten
in Präpositionalgruppe/-objekt: Berufung gegen den Richterspruch einlegen; auf den Richterspruch warten, reagieren
mit Genitivattribut: der Richterspruch des Landgerichts, des Bundesgerichtshofs
mit Prädikativ: der Richterspruch ist rechtskräftig
als Aktivsubjekt: der Richterspruch fällt, bedeutet etw., löst etw. aus
als Genitivattribut: die Begründung, die Folgen, die Auswirkungen, die Konsequenzen, die Umsetzung des Richterspruchs
Beispiele:
Da alle Beteiligten noch im Gerichtssaal darauf verzichteten, Rechtsmittel gegen den Richterspruch einzulegen, wurde das Urteil sofort rechtskräftig. [Fränkischer Tag, 01.06.2019]
Das Sterbehilfe‑Urteil des Bundesverfassungsgerichts gehört zu jenen Richtersprüchen, deren gesellschaftspolitische Wirkung kaum zu überschätzen ist, ähnlich den Entscheidungen zur Abtreibung oder zur Homo‑Ehe. [Süddeutsche Zeitung, 28.02.2020]
Der Richterspruch kommt unscheinbar daher, als Beschluss in einem Verfahren wegen Ordnungswidrigkeit. [Süddeutsche Zeitung, 17.11.2009]
Nicht wählbar ist, wer infolge Richterspruchs die Fähigkeit zur Bekleidung öffentlicher Ämter oder infolge strafgerichtlicher Verurteilung die Fähigkeit, Rechte aus öffentlichen Wahlen zu erlangen, nicht besitzt. [Gesetz zur Ordnung des Handwerks (Handwerksordnung). In: Sartorius: Verfassungs- und Verwaltungsgesetze der Bundesrepublik Deutschland. München: Beck 1998]
Dem Richterspruch [des internationalen Schiedsgerichts] zufolge gehört der Großteil des Meeresgebiets im Golf des St.‑Lorenz‑Stroms zu der »ausschließlichen Wirtschaftszone« Kanadas, während Frankreichs außerhalb der 12 sm (= Seemeilen) umfassenden Territorialgewässer [um Saint-Pierre und Miquelon] liegende exklusive Wirtschaftsgewässer 8.700 km² umfassen. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1992]]

letzte Änderung:

Thesaurus

Jura
Synonymgruppe
Aburteilung · Gerichtsurteil · Richterspruch · Urteil · Urteilsspruch

Typische Verbindungen zu ›Richterspruch‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Richterspruch‹.

Zitationshilfe
„Richterspruch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Richterspruch>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Richterskala
Richterschwert
Richterschaft
Richterrobe
Richterrecht
Richterstand
Richterstelle
Richterstuhl
Richtertalar
Richterthron