Riedgras, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungRied-gras
WortzerlegungRied1Gras
eWDG, 1974

Bedeutung

grasähnliche Pflanze mit festem, nicht gegliedertem Stängel, die vor allem auf feuchtem Boden wächst
Beispiel:
Riedgras wuchert am Ufer des Sees
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Ried1 · Riet · Reet · Riedgras
Ried1 n. älter auch Riet, ‘Sumpfgras, Schilf, Röhricht’, ahd. (h)riot (9. Jh.), mhd. riet, asächs. hriod, mnd. rēt, reit, nd. Reet n. mnl. nl. riet, aengl. hrēod, engl. reed (westgerm. *hreuda-). Herkunft ungewiß. Vergleicht man aengl. hreaþemūs ‘Fledermaus’, lit. krutė́ti ‘sich bewegen, sich rühren’, krutùs ‘beweglich, regsam, rührig, lebhaft’, vielleicht auch toch. A kru ‘Rohr (?)’ und sieht in Ried ‘das sich im Winde Bewegende’, so kann an ie. *kreut- bzw. *kreudh- ‘schwingen, lebhaft bewegen’ gedacht werden. Ob hier auch mhd. rütten ‘in Erschütterung versetzen, schütteln’ angeschlossen werden kann, ist zweifelhaft (s. ↗rütteln). Dazu die verdeutlichende Bildung Riedgras n. ahd. (h)riotgras (10. Jh.), mhd. rietgras.

Typische Verbindungen
computergeneriert

Binse Schilf

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Riedgras‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Stück aus geflochtenem Riedgras, das er herübergereicht hat, gehört zu einer Netztasche.
Die Zeit, 23.12.2008, Nr. 52
Nach einer Weile entscheidet er sich, vorerst vom saftigen Riedgras abzulassen, und trottet, ohne jede Eile, zurück in den Wald.
Die Zeit, 16.09.2013, Nr. 37
Die Entenjäger und Dotterblumen, mit denen er das winzige Gewässer in Verbindung bringt, lassen sich zwar nicht entdecken, dafür aber eine mit Riedgras bewachsene Sumpf-Landschaft.
Süddeutsche Zeitung, 22.06.1999
Die Flachwasserzonen trocknen aus, Riedgras und Binsen verschwinden, ganz zu schweigen vom Absterben des Schilfs in der Uferzone.
Die Welt, 05.04.2002
Im Schilfgürtel des Naturschutzgebietes Karpfenwinkel - zwischen Riedgras und Schwertlilien - nisten Brachvögel, Rotschenkel, Kormorane und Reiher.
Der Tagesspiegel, 27.04.2002
Zitationshilfe
„Riedgras“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Riedgras>, abgerufen am 15.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Riedel
Rieddach
Riedbock
Ried
Riechzelle
Riefe
riefeln
Riefelung
riefen
Riefensaat