Riesenausmaß

GrammatikSubstantiv
WorttrennungRie-sen-aus-maß (computergeneriert)

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wer kam auf die Idee, Handball auf die Riesenausmaße eines Fußballfeldes zu übertragen?
Die Zeit, 05.04.1963, Nr. 14
Zwischen den bemoosten Stämmen verwilderter Olivenbäume ragen aus dem Unterholz Stümpfe aus Stein - Trommeln, Sockel, Architrave, Kapitelle - alles in Riesenausmaßen.
o. A.: Der Potemkinsche Tempel. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 2000 [1999]
Mit ihren Riesenausmaßen von 3,50 x 8 Metern machte sie die Passanten in der Innenstadt auf den Tag aufmerksam.
Süddeutsche Zeitung, 16.06.2000
Zitationshilfe
„Riesenausmaß“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Riesenausmaß>, abgerufen am 26.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Riesenaufgebot
Riesenarbeit
Riesenappetit
Riesenapparat
Riesenanstrengung
Riesenbaby
Riesenbalgerei
Riesenbau
Riesenbaum
Riesenbetrieb