Riesenfehler

WorttrennungRie-sen-feh-ler
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

umgangssprachlich, emotional sehr großer Fehler

Thesaurus

Synonymgruppe
(großer, schwerer, gravierender) Fehler · ↗Kardinalfehler · ↗Riesendummheit · Riesenfehler  ●  ↗Todsünde  fig.
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

begehen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Riesenfehler‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es ist ein Riesenfehler passiert, das kann man nicht schönreden ", sagte sie damals.
Die Zeit, 07.09.2009, Nr. 36
Es wäre vermutlich ein Riesenfehler, wenn man sich darauf nicht vorbereiten würde.
Die Welt, 25.07.2005
Der Schwenk der Führung war nicht nur fachlich falsch, er war auch taktisch-strategisch ein Riesenfehler.
Bild, 31.08.2001
Dass die Berliner ihre nicht gehalten haben, war ein Riesenfehler.
Süddeutsche Zeitung, 10.03.2000
Moltke hat gegen alle diese Gesetze verstoßen und hat trotz dieser Riesenfehler gesiegt.
Noll, Dieter: Die Abenteuer des Werner Holt, Berlin: Aufbau-Verl. 1984 [1960], S. 438
Zitationshilfe
„Riesenfehler“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Riesenfehler>, abgerufen am 20.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Riesenfaultier
Riesenerfolg
Riesenelefant
Riesenelch
Rieseneiche
Riesenfelge
Riesenfortschritt
Riesenfreude
Riesengefahr
Riesengehalt