Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Riesenteil, das

Grammatik Substantiv (Neutrum)
Worttrennung Rie-sen-teil
Wortzerlegung riesen- Teil

Thesaurus

Synonymgruppe
(ein) Trumm (von) · Monster... · Monstrum · Riesen... · großes Ding  ●  dicker Brummer  fig. · (ein) Ungetüm (von)  ugs. · Apparillo  ugs., rheinisch · Brocken  ugs. · Kaventsmann  ugs. · Mordsteil  ugs. · Oschi  ugs. · Riesending  ugs. · Riesenteil  ugs. · dickes Ding  ugs. · fettes Teil  ugs., jugendsprachlich · so ein Ding! (mit Geste)  ugs., emotional · so'n Ding!  ugs. · Ömmel  ugs. · Ömmes  ugs. · Öschi  ugs.
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›Riesenteil‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und so lautlos, wie die Riesenteile gekommen sind, so unspektakulär fahren sie nach 20 Minuten am anderen Ende des Dorfes wieder hinaus. [Süddeutsche Zeitung, 16.09.2004]
Denn dieses Riesenteil, diesen Ziegel, kann man wirklich lesen wie einen Roman. [Die Welt, 09.10.1999]
Voraussichtlich am kommenden Sonntag, 26. Juli, soll das geschwungene Riesenteil im Binnenhafen eintreffen. [Bild, 21.07.1998]
Zitationshilfe
„Riesenteil“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Riesenteil>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Riesensumme
Riesenstärke
Riesenstrecke
Riesenstrauß
Riesenstimmung
Riesentorlauf
Riesentrumm
Riesenungeheuer
Riesenunternehmen
Riesenvermögen