Ringfahndung

WorttrennungRing-fahn-dung
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Großfahndung der Polizei, bei der in einem größeren Gebiet nach bestimmten Personen gefahndet wird

Thesaurus

Synonymgruppe
Ringalarmfahndung · Ringfahndung
Assoziationen
  • Ordnungshüter  ●  ↗Polizei  Hauptform · Bullen  derb · ↗Bullerei  derb · Das Auge des Gesetzes  ugs. · Freund und Helfer  ugs. · Herren in Grün  ugs. · ↗Polente  ugs. · Polypen  derb, beleidigend · ↗Trachtengruppe  ugs. · weiße Mäuse (50er Jahre)  ugs.

Typische Verbindungen
computergeneriert

auslösen eingeleitet

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Ringfahndung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Kurze Zeit später wurde der Mann bei einer Ringfahndung festgenommen.
Der Tagesspiegel, 30.07.2002
Die noch in der Nacht ausgelöste Ringfahndung blieb bislang ohne Erfolg.
Süddeutsche Zeitung, 31.12.1994
Die Polizei löste eine Ringfahndung aus, die nach mehreren Stunden erfolglos abgebrochen wurde.
Die Zeit, 23.09.1988, Nr. 39
Minuten später geriet Scholl in eine Ringfahndung der Baden-Badener Polizei.
Der Spiegel, 24.06.1985
BKA-Praktiker sehen dies gelassen - schließlich würden auch bei jeder Ringfahndung "Unbescholtene" kurzfristig in die polizeiliche Beobachtung geraten.
Die Welt, 17.10.2003
Zitationshilfe
„Ringfahndung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ringfahndung>, abgerufen am 20.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ringertrikot
Ringermatte
ringerisch
Ringerei
Ringer
ringfertig
Ringfinger
Ringform
ringförmig
Ringfuchs