Risikosteuerung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Risikosteuerung · Nominativ Plural: Risikosteuerungen
Aussprache
WorttrennungRi-si-ko-steu-erung · Ri-si-ko-steue-rung

Typische Verbindungen zu ›Risikosteuerung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Controlling Verbesserung

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Risikosteuerung‹.

Verwendungsbeispiele für ›Risikosteuerung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dabei profitierte die Eurex vom steigenden Bedarf nach Risikosteuerung über Termingeschäfte.
Der Tagesspiegel, 01.04.2004
Der Zinsüberschuß litt unter gedrückten Margen sowie unter vorsichtiger Risikosteuerung.
Süddeutsche Zeitung, 04.04.1996
Der Bankchef führte das Desaster unter anderem auf ein falsches Modell zur Risikosteuerung zurück.
Die Zeit, 11.05.2012 (online)
Mendel übernimmt von Stefan Jentzsch die Verantwortung für die Risikosteuerung.
Süddeutsche Zeitung, 30.01.2003
Zitationshilfe
„Risikosteuerung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Risikosteuerung>, abgerufen am 22.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Risikosituation
Risikoscheu
risikoreich
Risikoprofil
Risikoprämie
Risikostreuung
Risikostruktur
Risikostrukturausgleich
Risikoübernahme
Risikoverhalten