Ritterschild, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungRit-ter-schild (computergeneriert)
WortzerlegungRitterSchild2

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Durchs Theater saust ein zur Frisbeescheibe gewordener Ritterschild in den ersten Rang, der liebe Shakespeare kommt da kaum zu Wort.
Die Zeit, 31.07.2000, Nr. 31
Die großformatigen Ritterschilder und besonders die Kronenformen sprechen für eine Einordnung nach 1190.
Die Zeit, 29.10.1998, Nr. 45
Zitationshilfe
„Ritterschild“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ritterschild>, abgerufen am 11.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ritterschaft
Rittersaal
Ritterrüstung
Ritterroman
Ritterorden
Ritterschlag
Rittersitz
Rittersleute
Rittersmann
Rittersporn