Rossbreiten

GrammatikSubstantiv · wird nur im Plural verwendet
WorttrennungRoss-brei-ten
WortzerlegungRossBreite
Ungültige SchreibungRoßbreiten
Rechtschreibregeln§ 2
eWDG, 1974

Bedeutung

die fast windstillen Meereszonen der subtropischen Hochdruckgebiete zwischen 25° und 35° nördlicher und südlicher Breite
Zitationshilfe
„Rossbreiten“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Rossbreiten>, abgerufen am 15.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Roßbolle
Rossarzt
Roßapfel
Ross-Schweif
Ross-Schlächterei
Rößchen
Rosschevreau
Rossegel
Rössel
Rosselenker