Roboterhund, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungRo-bo-ter-hund (computergeneriert)
WortzerlegungRoboterHund1

Typische Verbindungen
computergeneriert

spielend vierbeinig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Roboterhund‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Selbst zunächst skeptische Nutzer berichten von einer starken emotionalen Bindung, die sie zu dem Roboterhund entwickelt haben.
Der Tagesspiegel, 01.12.2002
Was hat das mit einem kleinen Roboterhund zu tun, der in Tokio hergestellt wird?
Die Zeit, 17.03.2013, Nr. 12
Für Halter von Roboterhunden gilt das eine womöglich mehr als das andere.
Die Welt, 05.11.2001
Seit Jahren geistert das Bild von Sonys chromglänzendem Roboterhund durch die Medien.
C't, 1999, Nr. 11
Den Siegeszug in die Kinderzimmer führen bereits heute die Roboterhunde an.
Die Welt, 04.10.2000
Zitationshilfe
„Roboterhund“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Roboterhund>, abgerufen am 26.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
roboterhaft
Roboter
roboten
Robot
roborierend
roboterisieren
Robotertechnik
Robotik
Roburit
robust