Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Rollkragen, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Rollkragens · Nominativ Plural: Rollkragen
Nebenform süddeutsch, österreichisch, schweizerisch Rollkragen · Substantiv · Nominativ Plural: Rollkrägen
Aussprache  [ˈʀɔlkʀaːgn̩]
Worttrennung Roll-kra-gen
Wortzerlegung rollen Kragen
Wortbildung  mit ›Rollkragen‹ als Erstglied: Rollkragenpulli · Rollkragenpullover
eWDG

Bedeutung

Kragen, der gerollt ist
Beispiel:
ein gestrickter, farblich abgesetzter Rollkragen

Typische Verbindungen zu ›Rollkragen‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Rollkragen‹.

Zitationshilfe
„Rollkragen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Rollkragen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Rollkommando
Rollkoffer
Rolljalousie
Rolli
Rollhöcker
Rollkragenpulli
Rollkragenpullover
Rollkrankheit
Rollkugel
Rollkunstlauf