Rollkutscher, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungRoll-kut-scher (computergeneriert)
eWDG, 1974

Bedeutung

veraltend Kutscher eines Rollwagens

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nach der Rückkehr arbeitete er als Rollkutscher, Autoschlosser und Kraftfahrer.
Baumgartner, Gabriele u. Hebig, Dieter (Hg.): Biographisches Handbuch der SBZ/DDR - F. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1997], S. 16291
Zitationshilfe
„Rollkutscher“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Rollkutscher>, abgerufen am 26.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Rollkur
Rollkunstlauf
Rollkugel
Rollkrankheit
Rollkragenpullover
Rollladen
Rollloch
Rollmaterial
Rollmops
Rollo