Romanesca

WorttrennungRo-ma-nes-ca (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

alter italienischer Tanz

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er dient sogar öfter zum Bestimmen der Romanesca als der C., der gewöhnlich von Auszierungen überwuchert oder gar nicht vorhanden ist.
Ward, John M.: Romanesca. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1963], S. 39125
Zwar spielt er in der Kammermusiktruppe Romanesca und war lange Zeit erster Geiger in Ton Koopmans Amsterdam Baroque Orchestra.
Süddeutsche Zeitung, 22.12.1997
Die bekanntesten derartigen Tanz- oder Liedbaßmodelle sind der Passamezzo antico und moderno, die Romanesca und Folia und der Ruggiero (Arie).
o. A.: V. In: Brockhaus-Riemann-Musiklexikon, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1989], S. 2205
Zitationshilfe
„Romanesca“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Romanesca>, abgerufen am 23.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Romanes
Romanentum
Romanenkopf
Romane
Romandichtung
romanesk
Romanfabel
Romanfabrikant
Romanfigur
Romanform